Domù
Neuheiten
Champions
Rüde
Hündinnen
Welpen
Würfe
Archiv
Galerie
Erfolgen
Jubilaum
Kontakt
Links

 
 

Letzte Aktualisierung 23. 05. 2017

 

Wie ist Deutsche Dogge ?

In der deutschen Dogge verbindet sich dank ihrer Größe, Kraft und harmonischem Körperbau Stolz, Stärke und Eleganz in ihrem edlen Gesamtaussehen. Dank der Substanz, verbunden mit Noblesse, Harmonie des Aussehens, vollkommenen Proportionen einzelner Linien und vor allem dank dem außerordentlich ausdrucksvollen, fein modellierten Kopf, wirkt die Dogge an einen Beobachter als eine edle Statue. Dogge ist ein Apollo unter Hunden.

Sie ist ruhig, selbstbewusst, wachsam und aufmerksam. Sie ist ein ausgezeichneter Wächter und Begleiter. Sie kann zu verschiedensten Zwecken trainiert werden.

In der Familie ist die Dogge ein treuer, geduldiger und absolut zuverlässiger Partner, der insbesondere Kinder und alles Schwache liebt. Zu Fremden ist sie misstrauisch und sie kann auch gefährlich sein.

Die Meinungen, dass die Dogge bissig und gefährlich auch zu ihrem eigenen Herrn ist, sind ganz unrichtig. Böse Einzelwesen, falls sie überhaupt vorkommen, sind Abbild der Umgebung und falscher Behandlung.

Deutsche Dogge wird in farbigen Arten gelb, gestromt, schwarz, gefleckt /Harlekin/ und blau gezüchtet.